News

Weltpremiere für die dritte Generation des Fiat 500.ERstmals gibt´s den Cinquecentoauch rein elektrisch. Es ist das erste Elektrofahrzeug der Marke. Der neue Fiat 500 hat Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 42 kWh an Bord. Sie sollen eine Reichweite von bis 320 Kilometern, gemessen nach dem neuen WLTP-Standard, ermöglichen.

Subaru setzt in Zukunft auf die Hybrid-Technik. Erste Ansage dazu ist der neue e-Boxer der in dem neuen Forester und dem XV zum Einsatz kommt.

Rotax stellte mit dem Lynx HySnow das erste mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebene Schneefahrzeug vor.Nach viereinhalb Jahren Forschung und Entwicklung präsentierte die Firma nun seinen ersten emissionsfreien Motorschlitten als Konzeptfahrzeug. Die Basis des Lynx HySnow bildet dabei der Lynx 69 Ranger Alpine, ein in Österreichs Skigebieten...

Der Renault Twingo wird elektrisch: Mit dem Twingo Z.E. präsentiert der französische Automobilhersteller erstmals eine rein batteriebetriebene Variante des City-Cars. Der kompakte 5-Türer verfügt über einen 60 kW/82 PS starken Elektromotor sowie über eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh die nach WLTP-Testzyklus eine Reichweite...

Der voll elektrische Honda e im Retro-Design kommt nun mit einem futuristischen Innenraum auf unsere Straßen.

Subaru e-Boxer

18.01.2020

Auf der Vienna Autoshow feierten die neuen e-Boxer Modelle von Subaru Österreichpremiere.

Der Elektronikriese Sony präsentierte eine fahrbereite Elektroauto-Studie auf der CES 2020 in Las Vegas. Den Sony Vision-S hat der Technikkonzern unter anderem gemeinsam mit Magna Steyr entwickelt. Das Ergebnis ist eine elegante Limousine mit coupéhafter Linienführung.

Zetta heißt das erste russische Elektroauto. Es soll ab 2020 gebaut werden und in der Grundversion 450.000 Rubel kosten. Das sind umgerechnet rund 6.400 Euro.

Im Laufe des Jahres 2020 wird Opel den Vivaro in einer rein batterie-elektrische Version anbieten. Vor allem im urbanen Raum soll dieser Transporter dann viele Käufer finden. Der Vivaro-e kommt wahlweise mit einer 50 kWh-Batterie für bis zu 200 Kilometer oder einem 75 kWh-Akku für bis zu 300 Kilometer Reichweite nach WLTP1.