News

Der Weg zum autonomen Fahren dauert mit einer schrittweisen Verbesserung von Hardware, Software und Infrastruktur länger als ursprünglich erwartet. Das prophezeit der erste Teil des "Digital Auto Report 2020" von Strategy&, der globalen Strategieberatung von PWC. In Europa ist, laut dieser Studie, erst für 2035 ein Anteil von 15% der...

"Erschwinglich, solide, geräumig und elektrisch" - so soll der neue Dacia Spring werden. Darüber hinaus soll er auch das billigste Elektroauto in Europa sein. Der Spring soll 2021 zu einem Preis von rund 10.000 Euro auf den Markt kommen. Der Dacia Spring ist weitgehend mit dem Renault K-ZE, der bereits in China eingeführt wurde, ident. Produziert...

Das bisherige Geschäftsmodell der Autoindustrie funktioniert nach und mit Corona nicht mehr. Was also tun? So entstand die Idee des "Autoabos". Netflix, Spotyfy und co. funktionieren bereits bestens mit diesem Modell. Martin Radda und Mathias R. Albert gründeten daher ViveLaCar in Österreich und der Schweiz.

Ein kalifornisches Start-Up-Unternehmen hat sich das engagierte Ziel gesetzt, unter allen derzeit erhältlichen E-Autos den absoluten Spitzenreiter in Sachen Schnelligkeit, Reichweit und Software auf die Straße zu bringen. Am 9. September 2020 will "Lucid Motor" seinen neuen Luxuswagen Lucid Air präsentieren und damit, so das Unternehmen, neue...

Unter der Marke IONIQ plant Hyundai in den nächsten drei Jahren die Einführung von drei neuen EV-Modellen. Weitere innovative Modelle sollen folgen. Damit will Hyundai, eine Vorreiterrolle am globalen Absatzmarkt für Elektrofahrzeuge übernehmen.

Der neue Ford Focus kann nun auf Wunsch auch mit einem elektrifizierten EcoBoost Hybrid-Antriebsstrang bestellt werden. In Kombination mit dieser Mild-Hybrid-Technologie entwickelt der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benziner wahlweise eine Leistung von 92 kW (125 PS) oder von 114 kW (155 PS). Insgesamt soll sich damit eine Verbesserung der...

Ab dem 1. Juli 2020 bekommt man für den Kauf eines Pkws mit Elektroantrieb in Österreich nun 5.000 Euro Förderung. Zuvor waren es 3.000 Euro. Neben Pkws sollen auch Zweiradfahrzeuge und der Ausbau der privaten Ladestationen stärker gefördert werden. So gibt es für E-Motorräder in Zukunft 1.200 statt 1.000 und für Elektromopeds 800 statt 700 Euro....

Kurz den Fuß vom Fahrpedal lösen und dabei in einem Zug Bremsen und die Batterie laden: Für die neuen E-Tech Hybrid- und Plug-in Hybridvarianten von Clio, Captur und Mégane Grandtour sowie für den rein elektrisch betriebenen Zoe hat Renault ein neues Fahrprogramm entwickelt, das den Fahrkomfort erhöht und die Reichweite steigert. Der so genannte...