Wieviel kostet eine Elektro-Ladung?

Je nach Akkukapazität und Stromkosten ergibt sich der Preis für eine volle Ladung der Batterie. Generell kann man sich an einem durchschnittlichen Preis von  3,50 € pro 100 Kilometer orientieren. Dieser Wert schwankt abhängig von Nutzung, Fahrstil, Modell, Strompreise und Geschwindigkeit der Ladestation. Beispielsweise kostet die Ladung eines E-Autos mit 30 Kilowattstunden und einem Strompreis von ca. 30 Cent pro Kilowattstunde ungefähr neun Euro. Bei einer Reichweite von etwa 220 km und 30 Kilowattstunden Batteriekapazität, kommt man für neun Euro rund 200 Kilometer weit kommen.

Ganz entscheidend ist aber auch, wo man das Auto lädt. Zu Hause laden ist natürlich deutlich günstiger als an einer Stromtankstelle. "Einmal Vollladen kostet zwischen 0 und 15 Euro, je nachdem, ob man zu Hause lädt oder öffentliche Ladestationen nutzt", meint ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Die Stromanbieter offerieren auch unterschiedliche Tarife. Beispielsweise ein etwas höherer Sekunden (Kilowatt) Preis, oder für Vielfahrer eine monatliche Grundgebühr, dafür aber ein geringerer Sekunden (Kilowatt) Preis.