VW T-Cross der Polo SUV

VW bringt mit dem T-Cross einen Klein SUV auf Basis des Polo. Der T-Cross ist zwölf Zentimeter kürzer als der grüßere Bruder T-Roc, dennoch ist er ein vollwertiger Viertürer. Dank verschiebbarer Rücksitzbank und umklappbarer Rücksitzlehne bietet er bis zu 1.281 Liter Stauraum.

Das kleinste Volkswagen-SUV startet mit zwei 1.0-Liter-Motoren. Basisversion ist der TSI-Dreizylinder Benziner mit Otto-Partikelfilter, 95 PS und manueller 5-Gang-Schaltung. Dazu gibt es auch noch einen 115 PS Motor wahlweise mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-GangDoppelkupplungsgetriebe.

Später sollen noch ein 150 PS Benziner sowie ein 96 PS Turbodiesel nachgereicht werden. Den T-Cross gibt es nur mit Vorderradantrieb ab 18.690,- €.