Nostalgie mit moderem E-Antrieb

Da kommen Nostalgie-Gefühle auf bei diesem Showcar. Altere Generationen werden sich noch sicherlich erinnern an den legendären Renault R4. Renault lässt den Klassiker wieder aufleben und spendierte ihm einen Elektroantrieb.

Statt des 845-Kubikzentimeter-Benziners des von 1968 bis 1971 gebauten originalen Open-Air-Modelles übernimmt der Elektromotor des Renault Twizy den Antrieb des e-Plein Air. Die Batterie wurde dort platziert, wo sich beim ursprünglichen Modell die Rückbank befand.

Wichtigster optischer Unterschied zum 60er-Jahre Plein Air: Statt des Kühlergrills ziert eine Kunststoffblende mit den Konturen der historischen Frontmaske das Gesicht des schneeweißen Einzelstücks. Fein wäre natürlich wenn sich Renault zur Serienproduktion dieses Showcars entschließen könnte.