IONIQ ist auch in Zukunft die Elektro-Marke von Hyundai

Unter der Marke IONIQ plant Hyundai in den nächsten drei Jahren die Einführung von drei neuen EV-Modellen. Weitere innovative Modelle sollen folgen. Damit will Hyundai, eine Vorreiterrolle am globalen Absatzmarkt für Elektrofahrzeuge übernehmen.

Hyundai verwendete erstmals den Begriff IONIQ (der "Ion" und "unique" miteinander verbindet), im Jahr 2016, als mit dem Namen IONIQ das weltweit erste und einzige Modell, das drei elektrifizierte Antriebe - Hybrid, Plug-In und Elektro - auf einer einzigen Plattform vorgestellt wurde.

Das erste Modell unter der Marke IONIQ wird der mittelgroße CUV IONIQ 5 sein. Er basiert auf dem 45 Concept EV, das auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt als Hommage an das erste Konzeptauto von Hyundai vorgestellt wurde.

Im Jahr 2022 debütiert die Sportlimousine IONIQ 6, die auf dem neuestem und im März vorgestellten Hyundai-Konzept EV Prophecy basiert, gefolgt von einem großen SUV, dem IONIQ 7, im Jahr 2023.