Vollausstattung für Stadt und Land

Test: Hyundai i20 Level 3   1,25

Kompakt, knackig, modern. Hyundai spendierte dem Kleinwagen i20 ein Update. Optisch erkennbar an der neugestalteten Frontschürze, darüber sitzt nun der markentypische Kaskadengrill. Auch am Heck wurde Hand angelegt: Stoßfänger, Leuchten und Heckklappe wurden überarbeitet. Das Nummernschild wanderte nun von der Heckschürze auf die Kofferraumklappe.

Alle Motoren der Baureihe sind jetzt serienmäßig mit einer Start-Stopp-Automatik ausgerüstet. So auch der 1,2 Liter Benziner mit 84 PS den wir fuhren und der die Kraft über ein Fünfgang-Schaltgetriebe an die Vorderräder abgibt.

Der Motor dreht freudig und will in höheren Drehzahlregionen gehalten werden will man auch flott vorankommen. Vor allem beim Anfahren aus dem Stand vermissten wir etwas mehr Punch. Mehr Drehmoment wäre da fein, aber davon stellt der kleinvolumige Benziner nicht wirklich viel zur Verfügung.

Bisher gab es denn i20 als Fünftürer und als dreitüriges Coupé mit Benzin und Dieselmotorisierung. Mit dem Facelift ist der i20 ausschließlich als Benziner und als Fünftürer erhältlich. Mit einem 1,0 Liter Dreizylinder-Turbo ist er allerdings auch mit 100 und 120 PS verfügbar.

Gewachsen auf über vier Meter Länge, überragt der kleine Koreaner nicht nur Opels Corsa oder den neuen Skoda Fabia, mit einem Laderaum von 326 bis 1.042 Litern nimmt er auch reichlich Gepäck mit. Eine nahezu ebene Fläche erleichtert dank doppeltem Boden das Beladen.

Das Audiosystem ist über ein sieben Zoll Farbdisplay zu bedienen und bietet Anschluss sowohl für Android Auto, als auch Apple CarPlay.

Die Koreaner haben vor allem die Sicherheitsausstattung aufgerüstet. Mit dem Facelift zieht das bei Hyundai SmartSense genannte Sicherheitspaket ein. Es beinhaltet ein Spurhaltewarnsystem, einen aktiven Spurhalteassistenten, eine Notbremsfunktion bis 75 km/h, einen Frontkollisionswarner und einen Fernlichtassistenten. Außerdem überwacht ein Aufmerksamkeitsassistent die Konzentration des Fahrers. Insgesamt ist der i20 und der i20 Active in den vier Ausstattungsvarianten Pure, Select, Trend und Style erhältlich.

Daten: Hyundai i20 Level 3   1,25

Motor: 1,25-Liter 4-Zylinder Benzin, 84 PS, 121,6 Nm max. Drehmoment (4000 U/min)

CO2: 126 g/km

Antrieb: 5-Gang-Schaltgetriebe, Vorderradantrieb

Spitze: 170 km/h

Verbrauch: 4,9 - 7,2 Liter Eurosuper/100 k m

Preis: ab 17.090,- € (7 % NOVA)